geführte Besichtigung der einzigen Kaffeeplantage in Europa
  • geführte Besichtigung der einzigen Kaffeeplantage in Europa
  • Führung durch die ökologische Plantage
  • Ökotourismus

Führungen durch unsere Kaffee- und Avocadofarm

8,25 €
inkl. MwSt.

Geführte Besichtigung der einzigen Kaffeeplantage in Europa

Volume discounts

Quantity Preis You Save
2 8,25 € Up to 0,82 €
Quantity

Während der Führung über unseren Bauernhof möchten wir, dass Sie alle Ihre täglichen Pflichten und Verpflichtungen vergessen



Wir möchten, dass Sie in die Natur eintauchen und einen Tag auf dem Lande genießen


Der Besuch eines Bauernhofs bedeutet, dass man gute Schuhe oder Stiefel anziehen, viel trinken, sich vor der Sonne schützen und bereit sein muss, sich zu entspannen



Wir möchten Ihnen erklären, wie wir die Früchte anbauen, die wir mit nach Hause nehmen, die verschiedenen Pflanzensorten, die wir pflegen, die Besonderheiten jeder einzelnen, ihre Herkunft, wie sie auf unseren Hof kamen und warum wir sie ausgewählt haben. Es liegt an Ihnen, ob Sie uns bei unseren täglichen Aufgaben helfen wollen


Sind Sie ein Kaffeeliebhaber? bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die einzige Kaffeeplantage in Europa zu besuchen



Unsere Farm ist wahrscheinlich die nördlichste Kaffeefarm der Welt, auf der Arabica-Kaffee angebaut wird. Wenn Sie sich also die Reise nach Kolumbien sparen wollen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Kaffeepflanzen zu sehen und uns bei der Ernte zu helfen


Auf unserer Farm in La Herradura sehen Sie Bananenplantagen und lernen Mangos, Cherimoya, Avocados, Kaffeebäume, Macadamias, Litschis, Longan und andere subtropische Arten kennen, die Sie in anderen Regionen der Halbinsel kaum finden




Wir können Ihnen unser Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert mit seiner Ölmühle und dem Brotbackofen zeigen, damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie das Leben vor nicht allzu langer Zeit aussah.

Das Konzept der Selbstversorgung, der Tauschhandel, das Ritual des Schlachtens, der Aberglaube der Landbevölkerung, wie die Hochzeiten in den Cortijos abliefen und wie sie sich beim Tanzen von Fandangos amüsierten.


Als Upgrade bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Einführungskurs in den Barismo zu besuchen, damit Sie zu Hause einen Espresso richtig zubereiten können und wissen, wie man einen reinen Arabica-Kaffee voller Nuancen von einem handelsüblichen Kaffee unterscheidet



Eine andere Möglichkeit ist ein Fotokurs mit Ihrem Partner unter der Leitung von Felipe Passolas durch unseren kleinen Wald, bei dem Sie Chamäleons, Wanderfalken und Uhus fotografieren und Ihre Makrotechnik mit unseren blühenden Mangos verbessern können, wenn Sie das Glück haben, sie zu entdecken.


Um den Tag ausklingen zu lassen, empfehlen wir Ihnen, den Sonnenuntergang mit Blick auf das Mittelmeer in einer Hängematte in La Herradura zu genießen, mit einem köstlichen Mojito von Ron Pálido oder einem köstlichen Cold Brew von den Freunden von Lisboa Slow Coffee.


Kommen Sie und verlieben Sie sich in Almuñécar!

VISITA
2019-09-24

Das könnte dir auch gefallen

3 andere Produkte der gleichen Kategorie: